Home Neuigkeiten Beispiel Kontakt Impressum
© tj-design 2018

News

Hilfe für den Webmaster

Windows Defender bietet nun 100-prozentige Schutzwirkung l Der   in   Windows   10   integrierte   Virenschutz   hatte   es   lange   Zeit   nicht   leicht,   da   er regelmäßig   vom   Magdeburger   Sicherheitsinstitut   AV-Test   abgestraft   wurde.   Doch   die Antiviren-Suite   von   Microsoft   arbeitete   sich   konsequent   nach   oben.   Aktuell   erreicht der Defender sogar nahezu die höchstmögliche Punktezahl. Das Verhältnis zwischen Microsoft und AV-Test war lange Zeit einigermaßen angespannt, denn Microsoft wollte es nicht wahrhaben, dass der Windows Defender  dort allenfalls durchschnittliche Bewertungen bekam. Doch seit einer Weile ist davon nichts mehr zu hören, kein Wunder, der Defender erreicht mittlerweile gute bis sehr gute Ergebnisse in den regelmäßigen Tests der Magdeburger Sicherheitsforscher. Zuletzt gab es allerdings einen kleinen Rückschritt, da der Windows Defender in der April 2018-Wertung in allen drei erfassten Kategorien jeweils 5,5 Punkten erhielt. Damit erreichte der Microsoft-Virenschutz 16,5 von maximal 18 möglichen Punkten. Das ist zwar solide, aber eben nicht ganz top. Nun aber ist man wieder in der Spitzengruppe zurück, bei den Tests im Mai und Juni (via Dr. Windows) erreichte der
Defender fast die volle Punkteanzahl. Fast nur deshalb, weil man einen halben Punkt
Abzug in der Kategorie Geschwindigkeit hinnehmen musste. In der Benutzbarkeit
gab es volle sechs Punkte, ebenso bei der wohl wichtigsten Kategorie, der
Schutzwirkung. Bei letzterer konnte der Defender übrigens sowohl im Mai als auch
im Juni 100 Prozent erreichen. Die vollen 18 Punkte erhielten nur drei AV-
Programme, nämlich jene von Avira, Kaspersky Lab und McAfee. Ähnlich erging es
Microsofts Defender auch in der Unternehmenswertung, denn auch hier gab es 17,5
Punkte mit einem minimalen Abzug bei der Geschwindigkeit. Im Business-Bereich
erreichten vier Anbieter die volle Punkteanzahl, nämlich Bitdefender, Kaspersky
(zwei Mal) und Trend Micro.
Design & MORE
Unser Generator erlaubt es Ihnen, mit nur wenigen Klicks eine Datenschutzerklärung bzw. Datenschutzhinweise für Ihre Webseite zu erstellen; selbstverständlich schon unter Berücksichtigung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)! Die Verwendung des Generators ist kostenlos. Alle Rechte am Generator bleiben vorbehalten! Der Einsatz des durch unseren Generator generierten Textes ist Ihnen zu eigenen Zwecken erlaubt und frei möglich. Wir bieten für diesen kostenfreien Dienst keinen Support oder Beratung an und bitten höflich, von entsprechenden Anfragen abzusehen. Bitte beachten Sie, dass der Generator nicht auf alle denkbaren Spezialfälle eingehen kann und eine datenschutzrechtliche oder sonst anwaltliche Beratung weder ersetzen kann noch will. Eine Haftung ist ausgeschlossen! https://www.activemind.de/datenschutz/datenschut zhinweis-generator/ Weitere Hilfen: https://www.e-recht24.de/ impressum-generator.html https://www.e-recht24.de/ muster-datenschutzerklaerung.html

In lockeren Abständen

informiere ich hier über

Neuigkeiten, Wissenswertes

oder unverbindliche

Empfehlungen …